Ein Familienbetrieb mit ganz viel Herz


Bereits 1905 erwarb Albrecht Schuler das Grundstück an der Augsburger Straße 17 in Füssen, um dort seinen Traum von einer eigenen Gärtnerei verwirklichen zu können. Als später Tochter Karoline Schuler mit Ihrem Ehemann, Karl Weiß, das Unternehmen übernahm, konnte sich das Familienunternehmen bereits einen Namen in und um Füssen herum erwirtschaften.

Im Jahr 1981 wurde das Unternehmen mit Sohn Oskar und dessen Ehefrau Irmgard an die dritte Generation weitergegeben. Nach dem Tod von Oskar Weiß im Jahr 2005 führte Irmgard Weiß allein die Geschäfte des Hauses. Um Ihre Energien nicht im sinnlosen Preiskampf gegen ortsansässige Großmärkte zu vergeuden, gab sie nach reiflicher Überlegung die Gärtnerei auf und widmete sich voll und ganz der Floristik.

Zusammen mit zwei Angestellten kann sie das Unternehmen – das nun mehr als 100 Jahre besteht – erfolgreich weiterführen und Kunden mit Kränzen, Hochzeitsschmuck, Sträußen und Blumenschmuck erfreuen.


Unser Team stellt sich vor:



Irmgard WeißIrmgard
Weiß

Geschäftsführerin
Andrea HampelAndrea
Hampel

Floristin

Beatrice JostBeatrice
Jost

Floristin
Harry AlrichsHarry
Alrichs

Guter Geist
des Hauses